Morgenstern – Das Auge der Maus

Das rote Auge einer Maus
lugt aus dem Loch heraus.

Es funkelt durch die Dämmerung . . .
Das Herz gerät in Hämmerung.

“Das Herz von wem?” Das Herz von mir!
Ich sitze nämlich vor dem Tier.

O Seele, denk an diese Maus!
Alle Dinge sind voll Graus.

 

Weiter zu:
Die Trichter
Der Lattenzaun
Der Hecht
Ein Schnupfen