Der Mensch ist das einzige Wesen, das…

Wir haben uns in der Klasse die Frage gestellt, wie viele Aussagen wir finden zum Satzanfang: Der Mensch ist das einzige Wesen, das…

  • erröten kann. Es ist aber auch das einzige, was Grund dazu hat. (Mark Twain)
  • dumm genug ist, sich selbst in vollem Bewusstsein zu zerstören.
  • weiss, dass es sterben wird. Die Verdrängung dieses Wissens ist das einzige Drama des Menschen.
  • Geschäfte macht. Kein Hund tauscht einen Knochen mit einem anderen (Adam Smith)
  • von sich eine schlechte Meinung hat. (George Bernard Shaw)
  • auf einen Gegenstand zeigen kann.
  • dumme Fragen stellen kann.
  • weinen kann. (Wie aber ist es mit Kamelen?)
  • Sprachen spricht und andere Sprachen lernen kann.
  • Schreiben und lesen kann.
  • höhere Technik beherrscht
  • Kleider und Schuhe herstellt
  • in allen Klimazonen leben kann
  • seine Welt zerstören kann
  • lange lernt oder auf etwas trainiert
  • in die Vergangenheit schaut

Ungeordnete Liste, erstellt zusammen mit meinen Schülern.

Siehe auch: Was heisst es, Mensch zu sein?