Hauswurz

Die Berg-Hauswurz ist eine rosettenbildende Felspflanze, die eine ausgesprochene Blattsukkulenz aufweist. Sukkulenten sind “Saftpflanzen”, die Wasser in ihren Blättern oder im Stengel speichern und dadurch gegen Austrocknung gut geschützt sind. Die saftigen Rosettenblätter sind dichtgeschindelt. Ist die Pflanze blühreif geworden, schiesst sie in einen beblätterten Blütentrieb empor, der nach der Fruchtreife wieder abstirbt.

Verwandte Spinnweb-Hauswurz (Rosettenbl. an den Spitzen spinnwebig miteinander verb.)

Alpen-Hauswurz (Rosettenblätter auf den Flächen kahl)

 

Einzelpflanzen

Zurück zur Biologie-Seite